Allgemein | Aktuelles | Baustellen | Ausschreibungen

Bürgermeisterwahl Kabelsketal 2018 - Wahlergebnis

Hier finden Sie das Ergebnis der Bürgermeisterwahl am 15.04.2018 in der Gemeinde Kabelsketal

Vorläufiges Ergebnis der Bürgermeisterwahl


Der Gemeindewahlausschuss stellte in seiner Sitzung am 16.04.2018 um 17.00 Uhr das endgültige Wahlergebnis fest.

Da keiner der Bewerber mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat, ist eine Stichwahl erforderlich.
Diese findet am 29.04.2018 zwischen den folgenden beiden Kandidaten statt (in alphabetischer Reihenfolge):

1. Kunnig, Steffen
2. Semm Rajko

Ich bitte um Beachtung der nachfolgenden Hinweise zur Stichwahl.

Hinweise zur Stichwahl am 29.04.2018

Am 16.04.2018 hat der Gemeindewahlausschuss in seiner öffentlichen Sitzung das amtliche Ergebnis der Bürgermeisterwahl vom 15.04.2018 festgestellt. Da keiner der Kandidaten mindestens die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat, ist eine Stichwahl erforderlich.

Für die Stichwahl werden keine neuen Wahlbenachrichtigungen versandt. Die Wahlbenachrichtigung für den ersten Wahlgang gilt auch für die Stichwahl. Was Wählerverzeichnis des ersten Wahlganges bleibt bestehen. Das Wählerverzeichnis kann nur in den Fällen berichtigt werden, in denen Wahlberechtigte zwischenzeitlich verstorben sind, ihre Wohnung im Wahlgebiet aufgeben oder sonst ihr Wahlrecht verloren haben (Streichung).

Zugezogene Personen oder Einwohner, die nach dem ersten Wahlgang das 16. Lebensjahr bis zur Stichwahl vollenden, können nicht mehr ins Wählerverzeichnis aufgenommen werden und somit nicht wählen.

Die Stimmabgabe erfolgt in denselben Wahllokalen, in denen bereits die Bürgermeisterwahl durchgeführt wurde.

Die Briefwahlunterlagen zur Stichwahl bekommen diejenigen Bürgerinnen und Bürger automatisch, die vorab für beide Wahlen, also die Bürgermeisterwahl und für die Stichwahl, Briefwahl beantragt haben. Wer dies vorab nicht getan hat, jetzt aber gern per Briefwahl wählen möchte, kann die entsprechenden Unterlagen im Einwohnermeldeamt der Gemeinde, Lange Straße 18, 06184 Kabelsketal OT Gröbers schriftlich (Rückseite Wahlbenachrichtigung) oder per E-Mail unter einwohnermeldeamt@kabelsketal.de beantragen.

Wer in den Wahllokalen wählen möchte, aber seine Wahlbenachrichtigung nicht mehr hat, kann in seinem zuständigen Wahllokal unter Vorlage seines Personalausweises oder Reisepasses wählen.

Achtung! Noch einmal der Hinweis: für den Wahlbezirk Dölbau befindet sich das Wahllokal im Vereinsheim der SG Dölbau 90 e.V. und für den Wahlbezirk Gröbers im Dorfgemeinschaftshaus Osmünde!

© Nicole Ratzsch E-Mail

Zurück