Gewerbe | Artikelkategorien

Gewerbegebiet Queis-Dölbau

Gewerbegebiet Queis/Dölbau (direkte Lage an der A 14 mit Anschlussstelle und der L 165 zwischen Halle und Queis)

Flächeninformation

Objekttyp: Gewerbestandort
Gesamtfläche: 31 ha
Nettobauland 25 ha
Verfügbare Fläche: 2,3 ha
Größte Parzelle: 2 ha
Kleinste Parzelle: 0,36 ha
Angebotsoptionen: Kauf, Pacht
Grundsteuer A: 220 v.H.
Grundsteuer B: 330 v.H.
Gewerbesteuer: 330 v.H.

 

Bauliche Nutzung

Eignung/ Ausweisung: GE und geringer Anteil Sondergebiet Hotel (Sondergebiet bereits voll belegt)
GRZ: 0,7 - 0,8
GFZ: 2,1 - 2,4
BMZ: 8,5 - 10
Bauhöhe: 12 m - 14 m
Eigentümer: Gemeinde Kabelsketal

 

Objektbeschreibung:

  • vollerschlossen, sofort bebaubar
  • restliche Flächen im Eigentum der Gemeinde Kabelsketal
  • Angebot siehe auch unter www.kabelsketal.de
  • das Gewerbegebiet Queis/Dölbau bildet mit dem Industrie- und Gewerbegebiet Queis/Halle und dem Industriegebiet Halle-Saalkreis (Star Park) an der Anschlussstelle Halle-Ost einen großen Komplex an Gewerbe- und Industrieflächen
  • neben den freien Flächen unserer Gemeinde befinden sich das Konsul-Hotel und die ARAL-Tankstelle

Lage:

  • zwischen Leipzig und Halle
  • direkt an der A 14, Anschlussstelle Halle-Ost
  • bis zum Schkeuditzer Kreuz A 9 / A 14 ca. 12 km
  • bis zum Flughafen Leipzig-Halle, Frachtzentrum-Süd ca.17 km, DHL ca.19 km, Passagierterminal ca. 19 km

 

Ansprechpartner:               

Gemeinde Kabelsketal                                                      verfügbar: 2,0 ha
Abt. Liegenschaften
Lange Str. 18
06184 Kabelsketal                       Tel.-Nr:  034605/33150
(e-mail: liegenschaften@kabelsketal.de)

 

© Karsten Braun E-Mail

Zurück