Artikelkategorien

Projekt X-libris

X-LIBRIS - SMART ICT 3.0 LIBRARIES SERVICES

Der Einzug moderner Medientechnik in die Privathaushalte und Bildungseinrichtungen beeinflusst in zunehmendem Maße die Nutzung der Informationsquellen wie zum Beispiel der Bibliotheken. Mit der Bibliothek Kabelsketal in Gröbers beteiligen wir uns am EU-Projekt X-libris, denn Bibliotheken sind nicht mehr die traditionellen Dienstleistungszentren, die sie einmal waren. Der finanzielle Druck zu Schließungen und Personaleinsparung und das Ringen um Ressourcen wird größer und verändert die Arbeitsweise von Bibliotheken. Dies beeinflusst ihre wichtige Rolle im lebenslangen Lernen. In den letzten Jahren haben sich Informationsdienstleistungen sehr schnell verändert und dieser Prozess wird sich in der Zukunft aufgrund des Einsatzes von SMART Technologien nicht verlangsamen. Durch die Verbreitung von Inhalten über elektronische Medien (z.B. Webseiten, E-Books, pdf, Apps, Videokanäle) verdrängt der virtuelle Zugang zu Informationen den physischen Raum (z.B. die Bibliothek). Die Rolle von Bibliothekaren und Informationsspezialisten wird sich dadurch verändern.

Die neue Generation von Nutzern, die in einer globalen Internet-Welt leben, zu verstehen, ist der Dreh- und Angelpunkt für gegenwärtiges und zukünftiges lebenslanges Lernen und die Bibliothek. Hier setzt X-Libris an. Unter Nutzung verschiedener sozialer Medien und Webtools (u.a. Facebook, Vimeo, Pinterest, Twitter, Youtube, What’s App, Instagram) sollen neue Dienstleistungen entwickelt werden, die Bibliotheken öffnen und leichter zugänglich machen. Dabei möchte X-Libris den Nutzern die Möglichkeit geben die Bibliothek in ihrer Gestaltung zu unterstützen und sie in einem generationsübergreifenden Dialog mit den Bibliothekaren durch verschiedene Aktivitäten zusammenbringen.

X-LIBRIS ist eine strategische Partnerschaft für Erwachsenenbildung im Rahmen der Leitaktion 2 „Zusammenarbeit zur Förderung von Innovation und zum Austausch von bewährten Verfahren“ des EU-Programms Erasmus+. Das Projekt begann am 1. September 2014 und ist auf zwei Jahre angelegt. Das übergeordnete Ziel des Projekts ist es, eine Reihe von Ausbildungs- und Fortbildungsaktivitäten zu organisieren, die dazu dienen Benutzer-zentrierte neue Bibliotheksdienste basierend auf intelligenten IKT-Anwendungen zu entwickeln. X-LIBRIS entwickelt Offene Bildungsressourcen (OER) und massive offene Online-Kurse (MOOCs).

 

Daten und Fakten

Projektnummer: 2014-1-TR01-KA200-012958

Laufzeit: 01-09-2014 bis 31-08-2016

Website: http://www.xlibrisproject.org/

Social Media:

Facebook: https://www.facebook.com/buechereien
Twitter: https://twitter.com/BiboKabelsketal
Pinterest: https://www.pinterest.com/BiboKabelsketal/
Vimeo: https://vimeo.com/bibokabelsketal
Instagram: https://instagram.com/bibliothek_kabelsketal
Smore: https://www.smore.com/u/bibokabelsketal


  • Koordinator: Hacettepe University – Türkei
  • Gemeinde Kabelsketal – Deutschland
  • Pencho Slaveykov Regional Library - Bulgarien
  • Radviliskis district municipality educational and sport service centre - Litauen
  • Innovación Social Emprendedores Sociales - Spanien
  • wisamar Bildungsgesellschaft gemeinnuetzige GmbH – Deutschland

© Karsten Braun E-Mail

Zurück