Sie befinden sich hier: Startseite » Verwaltung + Service » Bürgerservice
Bezeichnung:
Gebäudevermessung
Beschreibung:

Allgemeine Informationen

Wurde ein Gebäude neu errichtet oder in seinen Außenmaßen verändert, haben Sie als Eigentümerin bzw. Eigentümer des Gebäudes die gesetzliche Pflicht eine amtliche Gebäudevermessung zur Fortführung des Liegenschaftskatasters zu veranlassen. Beantragen können Sie diese beim Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt (LVermGeo) oder bei einem Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur (ÖbVermIng) des Landes. Die Beantragung der amtlichen Gebäudevermessung wird durch einen Online-Dienst der Landesverwaltung unterstützt.

Eine andere Möglichkeit die Fortführung des Liegenschaftskatasters zu erreichen, besteht darin, für die Fortführung geeignete Unterlagen beim LVermGeo vorzulegen. Die Unterlagen müssen von einem/einer Vermessungsingenieur/in erstellt werden, den Sie als Eigentümerin bzw. Eigentümer privatrechtlich beauftragen. Diese Arbeiten zur Erfassung des Gebäudegrundrisses können nur direkt bei einem/einer Vermessungsingenieur/in beauftragt werden, eine Online-Antragstellung ist nicht möglich.

Gebühren (Kosten)

Für die Fortführung mit amtlicher Gebäudevermessung werden Gebühren und Auslagen für die örtlichen Vermessungsarbeiten und Registerführung erhoben. Die Gebühren sind abhängig von den Herstellungskosten des neu nachzuweisenden Gebäudes oder Gebäudeteils. Die Auslagen fallen beispielsweise für die Wegstrecke, Reisekosten und Feldaufwand an. Die Gebäudevermessung und die Auslagen sind umsatzsteuerpflichtig.

Für die Fortführung des Liegenschaftskatasters auf Grund vorgelegter Unterlagen werden Registerführungsgebühren erhoben. Die Gebühren sind abhängig von den Herstellungskosten des neu nachzuweisenden Gebäudes oder Gebäudeteils. Für den Vermessungsingenieur können z. B. für die Erstellung von Unterlagen und für die Auszüge aus der Sammlung der Vermessungszahlen weitere Gebühren anfallen.

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt.

Aktuell gewählt: Kabelsketal (06184)