Sie befinden sich hier: Startseite
Allgemein | Aktuelles | Kindereinrichtungen | Corona

Eingeschränkter Regelbetrieb in den Kindertageseinrichtungen

Eingeschränkter Regelbetrieb in den Kindertageseinrichtungen
Stand: 15.05.2021

Am 14.05.2021 erfolgte die 2. Bekanntmachung Maßnahmen nach § 28b Abs. 1, 3 Infektionsschutzgesetz (IfSG) „Notbremse“ des Landkreises Saalekreis mit Wirkung ab 16.05.2021.


https://www.saalekreis.de/de/datei/download/id/524548,1002/amtsblatt_nr._23_21.pdf


Darin wird aufgrund des fünftägigen Inzidenzwertes von unter 165 festgestellt, dass Lockerungen entsprechend der 12. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt im Landkreis Saalekreis möglich sind.
Das bedeutet, dass ab Montag, den 17.05.2021, in den Kindertageseinrichtungen (Kitas und Horte) der eingeschränkte Regelbetrieb und in den allgemeinbildenden Schulen Präsenzunterricht in Form von Wechselunterricht möglich ist.
Hierüber informiert der Landkreis Saalekreis auf seiner Homepage:

https://www.saalekreis.de/de/informationen-corona/wechselunterricht-und-eingeschraenkter-regelbetrieb.html

Ich bitte Sie um Kenntnisnahme und Beachtung.

Kunnig
Bürgermeister

© Maik Stahl E-Mail

Zurück