Sie befinden sich hier: Startseite
Allgemein | Aktuelles | Corona | Artikelkategorien

Pressemitteilung 06.07.2021 - Landkreis Saalekreis - Aktuelle Informationen zur Situation im Saalekreis

Impfzentrum Saalekreis setzt STIKO-Vorgaben um: Kreuzimpfung AstraZeneca
Im Impfzentrum des Landkreises Saalekreis wird die aktuelle Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) umgesetzt. Das bedeutet, dass jeder Person, die bereits eine Erstimpfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca erhalten hat, zur anstehenden Zweitimpfung alternativ ein mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna) angeboten wird.
Bereits vereinbarte Termine für die Zweitimpfungen bleiben bestehen. Sie können aber auf individuellen Wunsch per E-Mail an Impfzentrum@saalekreis.de unter Angabe der Telefonnummer vorverlegt werden. Bei der Kreuzimpfung ist eine Verkürzung des Impfintervalls möglich. Die Zweitimpfung kann hier bereits ab vier Wochen erfolgen.

Corona Tagesmeldung
Im Landkreis Saalekreis verzeichnen wir 4 Neuinfektionen.
Aktuell haben wir im Saalekreis 23 aktive Corona-Fälle und die Zahl der COVID-19-Fälle der letzten 7 Tage / 100.000 Einwohner (Inzidenz-Wert) liegt bei 5,44 Fällen (Stand 05.07.2021).
Bisher gab es im Saalekreis 10.126 bestätigte positive Fälle. Davon gelten 9.747 Personen als wieder genesen. Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion sind im Saalekreis 356 Todesfälle zu verzeichnen.
Aktuelle Informationen zur Corona-Schutzimpfung
Im Saalekreis sind bisher 60.069 Erstimpfungen und 46.869 Zweitimpfungen erfolgt (Stand 05.07.2021).
Alle aktuellen Informationen und Entwicklungen können auf www.saalekreis.de eingesehen werden.


Büro Landrat
Geschäftsstelle Kommunikation
Adresse Domplatz 9; 06217 Merseburg
Telefon 03461 40-1020, -1022
Fax 03461 40-1099
E-Mail presse@saalekreis.de 

Symbol Beschreibung Größe
PM Coronavirus im Saalekreis Stand 06.07..pdf
77 KB

© Nicole Abel E-Mail

Zurück